Das DWI bietet neben der Basisausbildung Nordic Walking (2-tägig) für


auch eine Nordic Walking & Walking Kompaktausbildung (3-tägig) für


Die Kompaktausbildung unterscheidet sich von der Basisausbildung darin, dass man durch die 3-tägige Kompaktausbildung zusätzlich zur DWI-Nordic Walking-Zertifizierung auch die DWI-Walking-Zertifizierung erlangt. So sind Sie in der Lage sowohl Walking- als auch Nordic Walkinggruppen zu leiten oder Walker und Nordic Walker zusammen in einer Gruppe zu unterrichten.

Besonders bei bestimmten Beschwerdebildern muss der Bewegungsform „Walking“ – zumindest im 1. Schritt und als Einstieg – gegenüber Nordic Walking der Vorzug gegeben werden.


Im Aufbaukurs (Modul 3) schließen Sie nach einer Prüfung (Lehrprobe) mit einer höheren Zertifizierung, z.B. zum „(Nordic)Walking-Therapeuten“, ab. In diesem Kurs geht es vor allem um die Vertiefung der Technik und der Varianten von Nordic Walking und um die Demonstration von Modellstunden unter bestimmten Themenstellungen wie z.B.